Weihnachtsbäume aus ökologischem Landbau

Weihnachtsbäume aus ökologischem Landbau

... von der Familie Schulte-Göbel im Schmallenberger Sauerland.

Wir erzeugen im ökologischen Landbau Weihnachtsbäume mit Bio-Siegel und bieten Blaufichten, Nordmanntannen sowie Nobilis in erstklassiger Bio-Qualität. Unsere Shropschire-Schafe unterstützen uns hervorragend beim ökologischen Pflanzenschutz der Tannenbäume. Wir arbeiten umweltbewusst und nachhaltig ohne Glyphosat!

  • Willkommen
  • Willkommen
  • Willkommen

Wir sind Gründungsmitglied der Initiative Bioweihnachtsbaum. Wenn Sie Wert auf einen natürlich gewachsenen Bio-Weihnachtsbaum aus deutscher Herkunft legen, dann sind Sie bei uns goldrichtig!



Bio-Tanne - zu 100% Bio!

zu 100% Bio!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Neuigkeiten rund um unsere Weihnachtsbäume.
Hier geht es zur Anmeldung

oekolandbau.de | Das Informationsportal

www.oekolandbau.de ist die zentrale Maßnahme des vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) initiierten Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Es bezieht alle Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein.

Bundesministerin Klöckner legt Aktion "Bienen füttern" neu auf

Anlässlich des Internationalen Weltbienentags am 20. Mai 2019, betont die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner die Bedeutung von Bienen und anderer Insekten am Erhalt der biologische Vielfalt.

20. Mai ist Weltbienentag: Biene ist nicht gleich Biene

Anlässlich des Weltbienentages betont die NRW-Umweltministerin : "Weniger Wildbienen bedeuten weniger Ernten, weniger Singvögel, weniger Vielfalt. Diese Negativkette müssen wir durchbrechen, das liegt in unserem ureigenen Interesse."

Start für Niedersächsische Ackerbaustrategie

Niedersachsen bekommt eine eigene Ackerbaustrategie. Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast erläuterte am 20. Mai vor rund 100 Gästen die Ziele der neuen Strategie.