Weihnachtsbäume aus ökologischem Landbau

Weihnachtsbäume aus ökologischem Landbau

... von der Familie Schulte-Göbel im Schmallenberger Sauerland.

Wir erzeugen im ökologischen Landbau Weihnachtsbäume mit Bio-Siegel und bieten Blaufichten, Nordmanntannen sowie Nobilis in erstklassiger Bio-Qualität. Unsere Shropschire-Schafe unterstützen uns hervorragend beim ökologischen Pflanzenschutz der Tannenbäume. Wir arbeiten umweltbewusst und nachhaltig ohne Glyphosat!

  • Willkommen
  • Willkommen
  • Willkommen

Wir sind Gründungsmitglied der Initiative Bioweihnachtsbaum. Wenn Sie Wert auf einen natürlich gewachsenen Bio-Weihnachtsbaum aus deutscher Herkunft legen, dann sind Sie bei uns goldrichtig!



Bio-Tanne - zu 100% Bio!

zu 100% Bio!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Neuigkeiten rund um unsere Weihnachtsbäume.
Hier geht es zur Anmeldung

oekolandbau.de | Das Informationsportal

www.oekolandbau.de ist die zentrale Maßnahme des vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) initiierten Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft. Es bezieht alle Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein.

Beratungsangebot für Küchen zum Einsatz von Bio-Lebensmitteln

Im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) des Landes Nordrhein-Westfalen werden in diesem Jahr im Rahmen der Initiative NRW kocht mit Bio individuelle Küchen-Coachings angeboten.

Reinigung und Desinfektion in der Bioverarbeitung

Hygienisch einwandfreie Lebensmittel – das ist für alle Lebensmittelhersteller ein Muss. Ebenso wichtig ist aber auch, dass die eingesetzten Mittel die Umwelt nicht belasten. Eine Handelsproduktliste von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln hilft bei der richtigen Auswahl.

Kuhstall statt Klasse: Fridays for Future Hamburg trifft Bioland

Am Freitag war Fridays for Future Hamburg zu Gast auf dem Bioland-Hof Quellen in Tostedt. Rund 30 Schülerinnen und Schüler gingen einen Nachmittag lang mit Fachleuten in den regen Austausch rund ums Thema Klimakrise und welche Auswirkungen der Agrarbereich auf diese hat.